21. SEPTEMBER 2018
IN BONN #BCVUKAWELT

TICKETS

VUKA Welt

Wir veranstalten dieses Barcamp, um Menschen anzuregen die Veränderungen in Gesellschaft und Wirtschaft besser zu verstehen und für sich und ihre Organisationen (Unternehmen, Behörden, Komunen, Verbände, Vereine) mögliche Handlungsempfehlungen zu erarbeiten.

Spätestens seit dem 11. September 2001 leben wir in der VUKA Welt. So lautet die am US Army War College entwickelte Formel. Eigentlich war sie die Antwort auf den Zusammenbruch der UdSSR Anfang der 1990er Jahre. Populär wurde sie aber erst nach den Terror-Anschlägen von New York und Washington. Das ist das Thema des Bar Camps von 21. Sept. 2018 in Bonn. Umgang mit einer immer unsicheren und komplexeren Welt in Wirtschaft und Gesellschaft. Twittern Sie #BCVUKAWELT

Volatilität bezieht sich auf die zunehmende Häufigkeit, Geschwindigkeit und das Ausmaß von (meist ungeplanten) Veränderungen.

Unsicherheit bedeutet das generell abnehmende Maß an Vorhersagbarkeit von Ereignissen in unserem privaten und beruflichen Leben.

Komplexität bezieht sich auf die steigende Anzahl von unterschiedlichen Verknüpfungen und Abhängigkeiten, welche viele Themen in unserem Leben undurchschaubar.

Ambiguität beschreibt die Mehrdeutigkeit der Faktenlage, die falsche Interpretationen und Entscheidungen wahrscheinlicher macht.

Barcamp

Die Bonner UN-SICHERHEITSKONFERENZ
„VUKA-Welt“ wird am 21. September bei UQBATE in der Bonner Telekom Zentrale als BarCamp vom Netzwerk DIE ORGANISATIONSGESTALTER
organisiert und durchgeführt.

WAS IST EIN BARCAMP?

Ein Barcamp wird auch „Unkonferenz“ genannt. Das kommt daher, dass es kein fertiges Programm wie bei ‚normalen‘ Konferenzen gibt, sondern die Agenda entsteht erst am Morgen des Barcamps selbst und jeder kann, darf und soll Diskussionen und Austausch über wichtige Themen mitgestalten. Jeder Teilnehmer soll zugleich Vortragender und Mitorganisator sein; dadurch entsteht ein spannender Dialog auf Augenhöhe, der für alle

FÜR WEN IST DAS BARCAMP?

Das VUKA-Welt Bar Camp richtet sich an: Führungskräfte, Beraterinnen, Coaches, Interkulturalisten, Organisationsentwickler und alle Menschen, die für die Zukunft der Arbeit offen sind. Wir laden Dich/Sie ein, gemeinsam mit uns und unseren Kooperationspartnern an zwei Tagen in Bonn zu denken, zu diskutieren, Praxis auszuprobieren, Beispiele zu erörtern.

WAS NEHME ICH MIT?

Alle BarCamp-Teilnehmenden haben die Aufga- be und Möglichkeit, eigene Aspekte zur jeweiligen Themenstellung des BarCamps einzubringen – sei es in Form von Fragen, Ideen, Erfahrungen, Tools oder Theorien. Diese Themen können spontan vor Ort entwickelt oder vorbereitet zum VUKA Welt Bar Camp mitgebracht werden. Idealerweise überlegst du dir im Vorfeld, was du konkret vorstellen

WIE NUTZE ICH SINNVOLL AKQUISE?

Ein Info-Tisch vor Ort bietet dir die Möglichkeit, eigene Produkte, Visitenkarten, Flyer, Broschüren, empfehlenswerte Literatur, Weiterbildungsveranstaltungstipps, Beispielprojekte, Filme, Podcasts oder was auch immer du den Anwesenden gern leihweise vor Ort oder zum Mitnehmen an die Hand geben möchtest, auszulegen.

Barcamp Regeln

  • Sprich über das BarCamp
  • Blogge oder twitter über das BarCamp unter #BCVUKAWELT
  • Schreibe dein Thema und deinen Namen in ein Sessionboard
  • Stelle dich mit drei Hashtags vor
  • Es gibt so viele zeitgleiche Präsentationen wie es Räume gibt
  • Es gibt keine vorher festgelegten Präsentationen
  • Präsentationen dauern so lange bis das nächste beginnt
  • Stell dich den anderen vor

Programm

Unser
VUKA-Welt BarCamp
ist eine eintägige Veranstaltung am
21.9. von 09.00 bis 18:30 Uhr
(zusätzlich mit Abend Event).

Im nachfolgenden Zeitplan findest du noch keine konkreten Themen, denn diese ergeben sich typisch fürs Barcamp erst vor Ort.

  • 09:00 – 10:00 Uhr

Ankommen, Registrierung

  • 10:00 – 10:30 Uhr

Vorstellungsrunde

  • 10:30 – 11:00 Uhr

Sessionplanung

  • 11:00 – 13:00 Uhr

Sessionsphase 1

  • 13:00 – 14:00 Uhr

Pause, Zeit zum Netzwerken

  • 14:00 – 16:00 Uhr

Sessionsphase 2

  • 16:00 – 16:30 Uhr

Kaffepause

  • 16:30 – 17:30 Uhr

Sessionphase 3

  • 17:30 – 18:30 Uhr

Abschlussrunde, Auswertung, Erkentnisse

  • ca. 19 Uhr

Möglichkeit für ein Get-together

Getränke und Snacks sind in den Teilnehmergebühren enthalten.

Das Get-together ist ein optionaler Programmpunkt. Hier bezahlt jeder Teilnehmer selbst. Die Location dafür wird vor Ort bekannt gegeben.

Wichtige Frage: Muss ich wirklich pünktlich sein? Ja, bitte.

Tickets

EARLY BIRD TICKET bis 1.7. 2018
140,00 Euro inkl. MwSt.

VORVERKAUFSTICKET – 210,00 Euro inkl. MwSt.

Darin enthalten sind Räumlichkeiten, Essen & Trinken (ohne Abendveranstaltung). Es gibt 50 % Rabatt für Studierende. Menschen, die nicht in der Lage sind, diesen Betrag finanziell zu stemmen, melden sich bitte bei uns, wir finden eine Lösung!

Warum ist die Teilnahme so günstig, Konferenzen kosten oftmals über 900 Euro? Auch das ist Teil der Barcamp-Philosophie, das Barcamp soll für jeden zugänglich sein, unabhängig von den finanziellen Mitteln, der Austausch auf Augenhöhe steht im Vordergrund. Ziel ist, dass jeder Teilnehmer, auch wir Organisatoren, etwas lernt und mit nach Hause nimmt. Angefangen von Kontakten bis hin zu ganz konkreten Ideen.

Location

VERANSTALTUNGSORT

Telekom Zentrale – Veranstaltungsräume A0.01 + A0.05
– links neben dem Foyer im Erdgeschoss –

Friedrich Ebert-Allee 140, 53113 Bonn

 

ANREISE

Mit dem Pkw von Köln aus:

über A59

Köln/Bonn Flughafen

über A59

Köln/Bonn Flughafen

A59 bis Bonn folgen, auf A562 Ausfahrt 1-BN-Bad Godesberg nehmen
15 Min. (22,9 km)

Bis Friedrich-Ebert-Allee/B9 fahrenVon Kennedystraße A59 nehmen
4 Min. (2,9 km)

Parkplatz: sofort rechts abbiegen und entlang der Olof-Palme-Allee parken ODER im Parkhaus der Telekom (beim Schranken klingeln und Veranstaltungsname bekanntgeben)

 

Mit dem Pkw von Koblenz aus:

Koblenz – über B49  und B9 (51,4 km)

Leicht rechts abbiegen auf Tunnel Bad Godesberg/B9

Weiter auf B9 (3,2 km)

Bei Helmut-Schmidt-Platz die vierte Ausfahrt Friedrich-Ebert-Allee/B9 nehmen

Das Ziel befindet sich auf der rechten Seite

Parkplatz: sofort rechts abbiegen und entlang der Olof-Palme-Allee parken ODER im Parkhaus der Telekom (beim Schranken klingeln und Veranstaltungsname bekanntgeben

 

Mit der Bahn – von Köln aus:

mit der Regionalbahn bis Bonn Hbf – alle 30 Min. (5 Haltestellen)

Bonn Hbf – Straßenbahn -Linie 63 Bonn, Richtung Bad Godesberg Stadthalle 7 Min. (6 Haltestellen)

Ausstieg: Bonn, Gronau Ollenhauerstr.

Zu Fuß ca. 4 Min. (350 m)

Telekom Bonn-Zentrale

NOCH

000 days 00 hours 00 minutes 00 seconds

BIS ZUM START

Fragen & Anworten

KANN ICH EIN TICKET STORNIEREN?

Nein, das geht leider aus organisatorischen Gründen nicht. Wir bestellen die Räume sowie das Essen recht zeitig anhand der eingegangenen Vorbestellungen. Diese Kosten haben wir in jedem Fall dann auch zu tragen. Aber vielleicht kennst du jemanden, der dein Ticket übernimmt? Dann gib uns bitte Bescheid und sende uns einfach eine Email.

Solltest du noch offene Fragen haben, schreib uns einfach!

MUSS ICH WIRKLICH EINEN VORTRAG HALTEN?

Nein. Nicht zwingend. Aber schön wäre es schon, wenn du eine Session hieltest. Es gibt aber auch andere Möglichkeiten, sich auf einem Barcamp zu beteiligen. Suche dir jemanden, mit du zusammen eine Session halten kannst. Oder stelle Fragen: „Ich habe Erfahrung X mit Thema Y.
„Wer möchte sich zum Thema XY austauschen?“

INTERESSIERT DICH DAS THEMA BARCAMP?

Wenn Dich das Thema BarCamp interessiert, findest Du nachfolgend eine Liste von BarCamps in der DACH Region: https://www.barcamp-liste.de

ICH MÖCHTE EINEN WERBEVORTRAG HALTEN, GEHT DAS?

Sorry, die Veranstaltung ist nicht zum Verkaufen da. Du kannst allerdings eine Session anbieten, in der du fragst, wie du deine Werbevorträge verbessern kannst. Ich möchte ein Honorar für meinen Vortrag. Das geht nicht, das würde dem Prinzip der Augenhöhe widersprechen. Kurz gesagt: Barcamp ist das, was du daraus machst!

ZU MEINER SESSION KOMMEN NUR WENIG LEUTE, IST DAS SCHLIMM?

Nein. Es gilt die Regel „Wer auch immer da ist, ist der Richtige.“ Oft sind die kleinen Sessions die, die am meisten inspirieren.

Infos

BILDRECHTE

Im Rahmen der Veranstaltung werden ggf. Fotos von dir als Teilnehmer erstellt. Wir möchten dich darauf hinweisen, dass dabei entstandene Bilder zur Veröffentlichung und Verbreitung in den Medien im Zusammenhang mit der Veranstaltung ohne zeitliche und örtliche mediale Beschränkung durch uns als Veranstalter verwendet werden können. Mit deinem Besuch des BarCamps willigst du in die unentgeltliche Veröffentlichung in vorstehender Art und Weise ein und zwar ohne, dass es einer ausdrücklichen Erklärung durch die betreffende Person bedarf. Bei Nichteinverständnis bitten wir um unmittelbare Mitteilung bei dem für die Motivsuche verantwortlichen Medienvertreter oder Fotografen.

DATENSCHUTZ

Wir als Veranstalter schützen die personenbezogenen Daten der Teilnehmerinnen und Teilnehmer und treffen alle erforderlichen Maßnahmen für dessen Schutz. Die Daten werden von XING Events und unserem Veranstaltungsteam zur Veranstaltungsorganisation erhoben und verwendet, nicht aber an Dritte weitergegeben.

Sponsoren